Weltladen Zwettl

Bildungsarbeit bei uns im Weltladen

Uns gibt es nun drei Jahre. Bereits 2013 begannen wir, LehrerInnen aller Schulen zu motivieren, uns mit den SchülerInnen im Laden zu besuchen. Diese nahmen das Angebot gerne an. Die Kinder (10- bis 14-Jährige) wurden über den Fairen Handel informiert und bekamen anschließend einen Fragebogen zum Ausfüllen, um ihr Wissen testen zu können. Eine unserer Mitarbeiterinnen besuchte einige Volksschulen und brachte den Fairen Handel sehr kindgerecht aufbereitet den SchülerInnen nahe, welche sehr begeistert waren.

Im Schuljahr 2013/14 machte die BHAS eine Projektarbeit über den Weltladen, die dann in der Aula der Schule vor Publikum präsentiert wurde.

Zwischendurch kommen immer wieder SchülerInnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Zwettl zu uns, um mehr über den Fairen Handel zu erfahren. Sie sind sehr erstaunt, dass außer einer Halbtagsangestellten alle ehrenamtlich arbeiten. Sie finden es alle gut, dass es den Weltladen in Zwettl gibt. Die SchülerInnen erwähnten auch, ihre Eltern zu animieren, im Weltladen einzukaufen.